Datenschutzhinweis

Einleitung

Sehr geehrte Besucherin und Besucher unserer Webseite.

Hiermit informieren wir Sie nach Artikel 13 der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gerne über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite und der Kommunikation per E-Mail mit uns.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

shift coaching GmbH

Meisenweg 67
40468 Düsseldorf

So erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten

Dipl.-Betriebswirt (FH) Hans-Gerd Hebinck

info@hebinck-unternehmensberater.de

Metzer Weg 13

59494 Soest

Beschreibung der Zwecke und der Rechtsgrundlagen

Folgende Verarbeitungen personenbezogener Daten führen wir im Zusammenhang mit Ihrem Besuch unserer Webseite aus:

Bereitstellung des Inhalts und Protokollierung

Beim Aufrufen unserer Webseite speichert unser Webserver folgende Informationen des aufrufenden Rechners:

Datum und Uhrzeit des Zugriffs

IP-Adresse des Nutzers

Betriebssystem und Browserversion des Nutzers

Die Webseite, von der der Besucher kommt („Referrer“)

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1f DSGVO, die Webseite zu betreiben und die Möglichkeit zu haben, technische Vorkommnisse oder Sicherheitsvorfälle zu untersuchen.

Unsere Webseiten sind per Https verschlüsselt und werden bei Strato gehostet. Mit Strato haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen technische Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten (z. B. Session-Cookie, Log-In-Information). Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

E-Mail Kommunikation und Nutzung Kontaktformular

Falls Sie uns eine E-Mail schicken, werden Ihre Daten wie folgt verarbeitet: Ihre E-Mail mit Ihrer Absender-Adresse sowie der Inhalt und die Metadaten erreichen unser E-Mail-System.

Sie können auf unserer Webseite auch die Möglichkeit der Kommunikation mit uns über Kontakformulare nutzen. Bei der Verwendung unseres Kontaktformulars werden Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Textnachricht an uns übermittelt und bei uns gespeichert. Darüber hinaus können Sie in den Ankreuzfeldern unterhalb des Kontaktformulars angeben, wie Sie von uns erfahren haben. Diese Angaben sind freiwillig und eine für unser Marketing nützliche Information. Diese Information werten wir nicht personenbezogen aus, sondern nutzen die Information nur dafür, um Erkenntnisse darüber zu gewinnen, auf welchen Wegen unsere Kunden allgemein zu uns finden.

Wir nutzen Ihre Daten für die Dauer der Kommunikation mit Ihnen. Auf der Basis des berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1f DSGVO speichern wir Ihre Kontaktdaten für eine spätere Wiederaufnahme unserer Kommunikation. Gegen diese Verarbeitung haben Sie Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

Die von uns genutzten Drittanbieter sind folglich aufgeführt:

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Sie können über das Cookiebanner am Eingang zu unseren Webseiten entscheiden, ob die Sie Nutzung des Dienstes von Google Maps wünschen.

SimplyBook.me

Wir nutzen für das Angebot einer Online-Terminvereinbarung den Dienst von  SimplyBook.me. Die in den Formularfeldern eingegebene Informationen (Name, E-Mail-Adresse, Telefon-Nr., Ort der Beratung, Terminwusch), Ihre IP-Adresse an den Drittanbieter SimplyBook.me übertragen. Wir haben mit SimplyBook.me einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenschutzbestimmungen von SimplyBook.me können Sie in der Privacy Policy des Anbieters nachlesen.

https://simplybook.me/policy

E-Mail: support@simplybook.me

Adresse: 21 Karaiskaki str., Oasis Center, 3032 Limassol, Cyprus

Mit dem Setzen des Hakens unter „Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von SimplyBook.me zu“ willigen Sie in diese Übertragung ein.

Google Tag Manager

Wir nutzen den Google Tag Manager der Google LLC. Dieses Tool ermöglicht es uns, Website-Tags über eine Oberfläche zu verwalten. Der Tag Manager selbst, der die Tags implementiert, funktioniert ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt jedoch für die Auslösung anderer Tags, die unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Hotjar

Wir nutzen Hotjar, um das Nutzungsverhalten auf unserer Webseite besser zu verstehen und unser Online-Angebot entsprechend zu optimieren. Hotjar ist ein Dienst, der die Online-Interaktionen von Besuchern auf unserer Webseite analysiert. Hierbei werden unter anderem Mausbewegungen und Klicks erfasst, um festzustellen, wie Nutzer durch unsere Webseite navigieren. Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und ihre Geräte zu sammeln, insbesondere die IP-Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), bevorzugte Sprache zur Anzeige unserer Webseite. Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Weder Hotjar noch wir werden diese Informationen jemals verwenden, um einzelne Nutzer zu identifizieren oder mit weiteren Daten über einen einzelnen Nutzer zusammenzuführen. Weitere Informationen finden Sie in Hotjars Datenschutzrichtlinie unter: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy

Sie können der Erstellung eines Nutzerprofils, der Speicherung von Daten über Ihre Nutzung unserer Website durch Hotjar und der Verwendung von Hotjar-Tracking-Cookies auf anderen Websites widersprechen, indem Sie diesem Opt-Out-Link folgen: https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Matelso GmbH Telefontracking

Wir nutzen den Dienst der Matelso GmbH für Telefontracking. Wenn Sie über eine von Matelso geschaltete Telefonnummer anrufen, werden Informationen über das Telefonat an Matelso übermittelt. Matelso verarbeitet diese Daten im Auftrag von uns, um Statistiken über Anrufe zu erstellen und uns diese Informationen zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Matelso finden Sie in der Datenschutzerklärung von Matelso.

Calendly

Für die Online-Terminbuchung nutzen wir den Dienst Calendly. Wenn Sie einen Termin über Calendly buchen, werden die von Ihnen eingegebenen Daten, wie Name, E-Mail-Adresse und ggf. Telefonnummer, an Calendly übermittelt und dort verarbeitet. Diese Daten werden verwendet, um Ihren Termin zu verwalten und Sie über den Termin zu informieren. Die Datenschutzbestimmungen von Calendly finden Sie unter Calendly Datenschutzerklärung.

Paypal

Wir bieten die Möglichkeit, den Zahlungsvorgang über den Zahlungsdienstleister PayPal (PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) abzuwickeln. Dies entspricht unserem berechtigten Interesse, eine effiziente und sichere Zahlungsmethode anzubieten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). In dem Zusammenhang geben wir folgende Daten an PayPal weiter, soweit es für die Vertragserfüllung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO).

Vorname
Nachname
Adresse
E-Mail-Adresse
Telefonnummer

Die Verarbeitung der unter diesem Abschnitt angegebenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten können wir eine Zahlung über PayPal nicht durchführen. [Es besteht für Sie die Möglichkeit, eine andere Zahlungsmethode zu wählen.]

PayPal führt bei verschiedenen Diensten wie Zahlung per Lastschrift eine Bonitätsauskunft durch, um Ihre Zahlungsbereitschaft und -fähigkeit sicherzustellen. Dies entspricht dem berechtigten Interesse PayPals (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und dient der Vertragsdurchführung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Dafür werden Ihre Daten (Name, Adresse und Geburtsdatum, Bankkontodetails) an Auskunfteien weitergegeben. Wir haben auf diesen Prozess keinen Einfluss und erhalten lediglich das Ergebnis, ob die Zahlung durchgeführt oder abgelehnt wurde oder eine Überprüfung aussteht.

Weitere Informationen zu Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten gegenüber PayPal finden Sie unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Ihre Daten werden bis zum Abschluss der Zahlungsabwicklung gespeichert. Dazu zählt auch der Zeitraum der für die Bearbeitung von Rückerstattungen, Forderungsmanagement und Betrugsprävention erforderlich ist. Für uns gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Buchführungszwecke für Unterlagen von bis zu 10 Jahren.

Stripe

Wir bieten die Möglichkeit, den Zahlungsvorgang über den Zahlungsdienstleister Stripe, ℅ Legal Process, 510,Townsend St., San Francisco, CA 94103 (Stripe) abzuwickeln. Dies entspricht unserem berechtigten Interesse, eine effiziente und sichere Zahlungsmethode anzubieten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). In dem Zusammenhang geben wir folgende Daten an Stripe weiter, soweit es für die Vertragserfüllung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO).

Name des Karteninhabers
E-Mail-Adresse
Kundennummer
Bestellnummer
Bankverbindung
Kreditkartendaten
Gültigkeitsdauer der Kreditkarte
Prüfnummer der Kreditkarte (CVC)
Datum und Uhrzeit der Transaktion
Transaktionssumme
Name des Anbieters
Ort

Die Verarbeitung der unter diesem Abschnitt angegebenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten können wir eine Zahlung über Stripe nicht durchführen. Es besteht für Sie die Möglichkeit, eine andere Zahlungsmethode zu wählen.

Stripe nimmt bei Datenverarbeitungstätigkeiten eine Doppelrolle als Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter ein. Als Verantwortlicher verwendet Stripe Ihre übermittelten Daten zur Erfüllung regulatorischer Verpflichtungen. Dies entspricht dem berechtigten Interesse Stripes (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und dient der Vertragsdurchführung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Wir haben auf diesen Prozess keinen Einfluss.

Als Auftragsverarbeiter fungiert Stripe, um Transaktionen innerhalb der Zahlungsnetzwerke abschließen zu können. Im Rahmen des Auftragsverarbeitungsverhältnisses wird Stripe ausschließlich nach unserer Weisung tätig und wurde im Sinne des Art. 28 DSGVO vertraglich verpflichtet, die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.

Stripe hat Compliance-Maßnahmen für internationale Datenübermittlungen umgesetzt. Diese gelten für alle weltweiten Aktivitäten, bei denen Stripe personenbezogene Daten von natürlichen Personen in der EU verarbeitet. Diese Maßnahmen basieren auf den EU-Standardvertragsklauseln (SCCs).

Weitere Informationen zu Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten gegenüber Stripe finden Sie unter: https://stripe.com/privacy-center/legal

Ihre Daten werden von uns bis zum Abschluss der Zahlungsabwicklung gespeichert. Dazu zählt auch der Zeitraum der für die Bearbeitung von Rückerstattungen, Forderungsmanagement und Betrugsprävention erforderlich ist. Für uns gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Buchführungszwecke für Unterlagen von bis zu 10 Jahren.

Empfänger

Mit Ausnahme der unter dem Punkt „Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter“  beschriebenen Verarbeitungen geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Speicher- und Löschfristen

Serverprotokolle werden nach 7 Tagen gelöscht, falls kein Vorfall zu untersuchen ist. Sonst am Ende einer Untersuchung

E-Mails und Ihre E-Mailadresse löschen wir 2 Jahre nach dem letzten Kontakt mit Ihnen. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung verlangt, werden E-Mails entsprechend dieser Fristen gelöscht.

Technische Cookies werden in der Regel nach dem Beenden der Sitzung gelöscht (Session Cookies)

Betroffenenrechte

Nach der DSGVO haben Sie das Recht auf:

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber mit Wirkung auf die Zukunft zu widerrufen.

Gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Gemäß Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem nutzbaren Format zu erhalten.

Gemäß Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht Widerspruch gegen unsere berechtigten Interessen einzulegen. Nutzen Sie dazu die Möglichkeit, uns über den Menüpunkt „Kontakt“ eine entsprechende E-Mail zu schicken.

Gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde ist die Ihres Wohnorts. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie hier: http://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Automatisierte Entscheidungen

Wir führen keine automatisierten Entscheidungen mit Ihren Daten durch.